Amazon unterstützt FortSchritt-Kinder mit Spende

Kurz vor dem zweiten Advent herrschte Aufregung bei den Kindern in der FortSchritt Konduktiv Heilpädagogischen Tagesstätte München. An einem Freitagnachmittag kam das Unternehmen Amazon zu einem Besuch vorbei, um die Konduktive Förderung nach vielen Erzählungen „live“ zu erleben und die Arbeit der Konduktoren und Pädagogen in der HPT am Mariahilfplatz näher kennenzulernen. Natürlich wollten alle Kinder und Jugendlichen jeweils ihre Gruppe vorstellen, und so wurden die netten Damen vom Amazon Office in München gleich mal mit zahlreichen Namen überschüttet und mit Umarmungen herzlich begrüßt. Beim Weihnachtsbasteln zeigte die Schulkindgruppe stolz, wie kreativ sie Weihnachtskarten gestalten können. Fleißig wurden Engelchen und Schneeflocken aus weißem und buntem Papier ausgestanzt und anschließend zu hübsch dekorierten Karten weiterverarbeitet.

Mit großem Interesse erlebte das Amazon-Team somit hautnah einen ereignisreichen HPT-Nachmittag. Zur Freude aller hatten sie aber noch ein großes Geschenk für FortSchritt mit dabei – einen riesigen Spenden-Scheck im Wert von 500,00 €. Da ließen es sich die Kinder natürlich nicht nehmen, ein paar ihrer hübschen Weihnachtskarten als Dankeschön ihrerseits dem Amazon-Team zu überreichen. FortSchritt bedankt sich sehr herzlich bei Amazon für diese schöne Weihnachtsüberraschung!

 

Foto: Spendenübergabe in der HPT München
Fotograf: Amazon Office München