Besuch bei "coolen" Teisingern

Eine super Stimmung herrschte am 24. November 2017 in der Konduktiv heilpädagogischen Tagesstätte in Teising. Denn die Kinder der Tagesstätte tauschten sich angeregt mit der Behindertenbeauftragten des Bundesregierung, Verena Bentele aus. Sie war zusammen mit MdB Stephan Mayer zu Gast.

Bei dem Besuch erklärte die zwölffache Paralympics Siegerin, dass sie keinen Blindenhund hat, weil sie so viel unterwegs ist. Die dauernden Reisen will sie einem Tier nicht antun. Im Gegenzug ließen die Teisinger Kinder Verena Benetele die Konduktive Förderung fühlen und zeigten ihr wie sie Regengeräusche erzeugen. Die vierfache Weltmeisterin, Biathletin und Landläuferin war von den "coolen" Kindern und Jugendlichen sehr begeistert.