Vortrag zu Musiktherapien

Am Montag, 06. November 2017 um 18:30 Uhr spechen Dr. Upsani und Günter Haffelder über eine ayurvedische und die neuroaktive Musiktherapie.

Der indische Arzt und Homöopath Dr. Upsani erreichte bei Kindern mit Behinderungen viele positive Erfolge. Aus Indien angereist, erklärt er in einem sehr anschaulichen Vortrag wie die Therapie funktioniert und wie die passend ausgewählten Töne den Patienten helfen.

Günter Haffelder, Leiter des Instituts für Kommunikation und Gehirnforschung in Stuttgart, ist Physiker und Psychologe. Mittels der von ihm entwickelten, international anerkannten EEG-Spektralanalyse misst er, welche Gehirnaktivitäten und Schwingungsmuster seiner Patienten Vortrag übermit Behinderung vorhanden sind. Aufgrund der Auswertungen wird für die Betroffenen eine individuell ausgearbeitete Musik zusammengestellt. Gemeinsam mit gezielten therapeutischen Übungen und regelmäßiger Anwendung zeigt diese neuroaktive Musiktherapie gute Erfolge.

Der Vortrag findet im Verwaltungsgebäude der FortSchritt gGmbH, Eingang Kinderkrippe (hinterm Haus)
Ferdinand-von-Miller Straße 14, 82343 Niederpöcking statt.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!