FortSchritt Starnberg e.V.

Über den Verein

Der Förderverein FortSchritt Starnberg e.V. wurde 1994 von Hanni und Peter von Quadt mit gegründet. Seither setzen sie und der Verein sich mit großem Engagement für Kinder und Erwachsene mit cerebralen Schädigungen ein. Anfang der 90er Jahre stieß das Ehepaar von Quadt in Ungarn auf die Fördermethode der Arztes András Petö, mit deren Hilfe ihr spastisch gelähmter Sohn laufen lernte. Beflügelt von den Erfolgen dieser Konduktiven Förderung brachten sie speziell ausgebildete Fachkräfte  Konduktoren  nach Deutschland und gründeten gemeinsam mit anderen Eltern spastisch gelähmter Kinder den Verein FortSchritt Starnberg. Nach dessen Gründung verbreitete sich die Konduktive Förderung in ganz Deutschland und weitere FortSchritt Vereine folgten dem Starnberger Vorbild.

Bis heute hat der Verein FortSchritt Starnberg e.V. die Aufgabe, Betroffene konduktiv zu fördern sowie Interessierte, Therapeuten, Pädagogen und Ärzte über die Konduktive Förderung zu informieren.
Ziel ist es, die Konduktive Förderung im bestehenden Gesundheits- und Sozialsystem zu etablieren. FortSchritt Starnberg e.V. ist ein Selbsthilfeverein und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Werden Sie jetzt Mitglied im Verein!

Wie Sie uns helfen können

Der Verein FortSchritt Starnberg stützt sich bei seiner Arbeit wesentlich auf die Hilfe vieler engagierter Menschen. Die Möglichkeiten sich für den Verein einzusetzen sind vielfältig. Wir brauchen jede ideelle Unterstützung und jeden Cent, um auch in Zukunft die therapeutische Hilfe nach András Petö für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sicherzustellen. Für ehrenamtliche Hilfe wenden Sie sich gerne an Jeanette Oliv oder Claudia Wagner.

Helfen Sie durch eine Spende  wir freuen uns über jeden Cent!

Bei allen, die bereits spenden oder uns mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen, möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Sie leisten einen wichtigen Beitrag, damit behinderte Kinder und Erwachsene die bestmögliche Förderung erhalten, um ein selbständiges Leben führen zu können.

boost – Dein Einkauf ist Mehrwert!

Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten!

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Auf www.boost-project.com finden Sie über 500 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen boost für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen. Sie können automatisch FortSchritt - Konduktiv ambulant betreute Wohngruppe Starnberg unterstützen, wenn Sie vor jedem Einkauf über diesen Link zu einem Online-Shop gehen und anschließend wie gewohnt einkaufen:

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=2722&tag=blbspt

So wird uns automatisch eine Spende in Höhe von durchschnittl. 5% des Einkaufswertes gutgeschrieben. Am besten, Sie speichern sich den Link in Ihren Favoriten!

Das boost-Add-on vereinfacht Ihnen die automatische Spende.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf!
Ohne Extrakosten

Spendenkonto

FortSchritt Starnberg e.V.
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN: DE55 7025 0150 0430 0488 50
BIC: BYLADEM1KMS

Bitte Name und Adresse nicht vergessen!
Spenden bis 100,00 Euro gelten beim Finanzamt als Spendenquittung, wenn entweder der Einzahlungsbeleg von der Bank abgestempelt ist oder die Spende im Kontoauszug ersichtlich ist.

Wir sind wegen der Förderung der öffentlichen Gesundheitsfürsorge durch den Freistellungsbescheid des Finanzamtes Fürstenfeldbruck v. 03.01.2017, Steuernummer 117/108/31299 als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zu anerkannten Zwecken im Sinne des Abschnitts A Nr. 1 der Anlage 1 zu § 48 Abs. 2 Einkommenssteuer-Durchführungsverordnung verwendet wird.

Vereinsregister-Nummer: VR 71060
Handelsregister-Nummer: HRB 139184