FortSchritt Stiftung

Für ein selbstbestimmtes Leben

Für jeden Fortschritt, der ohne fremde Hilfe gemacht wird, bekommen wir ansteckende Freude, ein tief zufriedenes Lächeln und unbezahlbare Liebe zurück. Weil Peter Graf von Quadt zu Wykradt und Isny dieses Glück selbst erlebt hat, gründete er 2003 die FortSchritt Stiftung. Die FortSchritt Stiftung will Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit körperlicher und geistiger Behinderung dieses Glück vom selbst erreichten Fortschritt und Erfolg ermöglichen. Deshalb setzt sich die Stiftung für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung ein.

Neben Gründer Peter von Quadt stiftet Thomas Beigel, der seit vielen Jahren den Verein FortSchritt Starnberg und die gemeinnützige GmbH als Steuerberater betreut. Im Stiftungsbeirat sitzen Peter von Quadt (Gründer des Vereins FortSchritt Starnberg und Geschäftsführer der FortSchritt gemeinnützige GmbH), Thomas Beigel (Steuerberater aus Starnberg), Christian Strohmeier (Geschäftsleitungsmitglied der FortSchritt gGmbH) und Tatijana von Quadt (Geschäftsleitungsmitglied der FortSchritt gGmbH und Projektleiterin FortSchritt Mobiler Fachdienst).

Spendenkonto

FortSchritt Stiftung
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN: DE87 7025 0150 0009 9730 90
BIC: BYLADEM1KMS9973090