Peißenberg – Integratives Kinderhaus

 

 left

Herzlich willkommen im integrativen Kinderhaus an der Ammer

Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserem integrativen Kinderhaus und öffnen für Sie unsere Türen zu den hellen, freundlichen und liebevoll gestalteten Räumlichkeiten im Ortsteil Wörth in Peißenberg.

 In drei Kindergartengruppe (3 Jahre bis zur Einschulung) und einer Krippengruppe (ca. 1 Jahr bis 3 Jahre) bieten wir jedem einzelnen Kind mit und ohne besonderen Förderbedarf vielfältige und breit     gefächerte Entwicklungsmöglichkeiten. Wir achten sehr auf alle Bildungsbereiche und das soziale Miteinander. Der Leitgedanke von Maria Montessori: „Hilf mir, es selbst zu tun“, begleitet uns dabei tagtäglich und ist für uns eine wichtige Arbeitsgrundlage.

 In unserem Kinderhaus betreuen wir bis zu 54 Kindergartenkinder und 13 Krippenkinder. Alle Gruppen der Einrichtung arbeiten integrativ. Wir bieten bis zu 19 Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf an. Mit viel Freude, Erfahrung und Engagement vermitteln wir den Kindern die Inhalte des Bildungs- und Erziehungsplans (BEP).

Das sind unsere Schwerpunkte:

  • Eine gute und enge Erziehungspartnerschaft
  • Eine individuelle Eingewöhnung
  • Behutsame Gestaltung der Übergänge
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Experten
  • Gute und enge Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat
  • Kinder haben Rechte
  • Gesunde Ernährung
  • Regelmäßige Bewegungsangebote
  • Wir feiern Feste und nutzen Anlässe im Jahreskreis

Wir fördern unser Kinder optimal, individuell und ganzheitlich durch unterschiedliche Angebote inner- und außerhalb des regulären Gruppenalltags.

Eine Auswahl unserer Projekte und Angebote:

  • Ausflüge in die nähere Umgebung
  • Ausflüge mit den Vorschulkindern (z.B. Kindermuseum, Imker, Abenteuerspielplatz, …)
  • Gestaltung von Portfolioordnern
  • Kasperltheater
  • Bilderbuchkino
  • Tischpuppenspiel
  • Wald- und Naturtage
  • Kreativwerkstatt
  • Experimentieren und Forschen
  • Eltern basteln mit den Kindern
  • Weihnachtsmarkt
  • Schultütenbasteln
  • Vorschulprogramm „Schlaue Füchse“
  • Vorkurs Deutsch 240

Frühe Chancen

Das Kinderhaus an der Ammer hat als Schwerpunkt-Kita erfolgreich am Bundesprogramm „Offensive frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“, sowie an dem Nachfolgeprojek „Sprach-Kitas“ teilgenommen und das Zertifikat „verbal* sprachliche Bildung im Alltag“ verliehen bekommen. „Sprache ist der Schlüssel zur Welt“ – intensive und alltagsintegrierte Sprachförderung ist ein wichtiger Baustein unserer täglichen Arbeit.

Die Sprache ist das mächtigste Werkzeug
der menschlichen Entwicklung
(Maria Montessori)

Kinder brauchen für ihre Entwicklung

  • Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit der Umwelt
  • selbst bestimmte Eigenaktivitäten
  • Interaktionen und kommunikativen Austausch mit den Menschen ihrer Umgebung.

Kinder mit erhöhtem Förderbedarf benötigen zusätzlich

  • individuelle heilpädagogische Förderung vor der Einschulung 
  • spielerische und ganzheitliche Methoden
  • Erweiterung der Fähigkeiten in einer motivierenden und empathischen Atmosphäre

Unser Team

Die derzeit 65 Kinder im Kinderhaus werden von 15 erfahrenen, engagierten, freundlichen und hilfsbereiten pädagogischen Fachkräften betreut. Unterstützung erfährt das Team durch zwei zusätzliche Individualbegleitungen und eine Hauswirtschafterin.
Die Kinder mit erhöhtem Förderbedarf werden an fünf Tagen in der Woche von unserer festangestellten Heilpädagogin begleitet.
Zusätzlich arbeiten wir eng mit externen Logopädie-, Ergo- und Physiotherapeuten zusammen. Die Therapien finden bei Bedarf in unserer Einrichtung statt, dadurch bieten wir eine geeignete interdisziplinäre Förderung. Wir sehen uns auch als Ausbildungsbetrieb und möchten den Nachwuchs der Frühkindlichen Pädagogik für unsere wichtige Arbeit begeistern. Daher freuen wir uns, Praktikanten jeglicher Schulformen einen Einblick in unsere Arbeit zu geben und Sie auf ihrem Weg zu begleiten.

Einrichtungsleitung: Kerstin Schwarzer

Was in unserem Kinderhaus so passiert...

Schauen Sie doch mal in unserer Einrichtung vorbei. Wir haben ein paar spannende Impressionen und Informationen für Sie zusammengestellt.

Kontakt


Kerstin Schwarzer
Leitung

FortSchritt Integratives Kinderhaus an der Ammer
Wörther Str. 92
82380 Peißenberg
Anfahrt Google Maps

Tel.: +49 8803 48 91 74
Fax: +49 8803 48 91 75
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten


Mo – Fr 7:00 – 16:00 Uhr
 

Altersstufen


Kinderkrippe ab ca. 10 Monaten bis 3 Jahre
Kindergarten ab 3 Jahren bis Schuleintritt



Termine und Veranstaltungen