Finkel, fankel, funkel, die Welt ist nicht mehr dunkel!

Am 11.11.2021 fand das Laternenfest des Integrativen Kinderhauses „Kind und Natur“ Söcking statt. Die Aufregung bei allen Beteiligten war groß. Im Vorfeld zum Laternenfest, fand am 04.11.2021 ein Laternen-Bastelabend für unsere Eltern statt. Unserem Jahresthema „Unsere Erde“ entsprechend sollten die bastelfreudigen Eltern, die Laterne aus leeren Milch- oder Safttüten basteln. Ansonsten war der Kreativität keine Grenze gesetzt. Die Ergebnisse sind beeindruckend und sehr ansprechend.
Am Festtag kamen der Elternbeirat und der Förderverein, um das Team bei der Vorbereitung zu unterstützen. Punsch, Martinstüten und alle benötigten Utensilien wurden gepackt und mit Bollerwägen zum Standort des Festes transportiert. Nachdem alles angerichtet war, ging es los. Die Kinder testeten, ob die Laternenlichter auch richtig funktionieren, stimmten schon mal die Lieder an. Unsere Eltern machten sich schon auf den Weg in den Wald und zum „Sonnenfeld“, wo das Martinsfeuer, unter Aufsicht der freiwilligen Feuerwehr Söcking schon brannte. Auf dem Hinweg platzierten die Eltern Gläser mit Teelichtern, für unseren wunderschönen Lichterweg. Vorneweg gingen unsere Krippen-, dahinter die Kindergarten- und die  Hortkinder. Alle sangen lautstark die Martinslieder mit Gitarrenbegleitung. Die Faszination der Kinder über den Lichterweg, Richtung Martinsfeuer war förmlich zu spüren. Am Martinsfeuer angekommen führten unsere Vorschulkinderdas Martinsspiel vor und dann kam es zu einem Höhepunkt des Abends. Die Vorschulkinder sprachen das „Finkel, fankel, funkel-Gedicht" und währenddessen entzündeten die Eltern Wunderkerzen. Ein toller und faszinierender Anblick! Im Anschluss bekamen die Kinder ihre „Sternenwünsche“, die Martinstüten mit dem Martinsgebäck zum Teilen. Für alle Teilnehmenden gab es  Würstl und Semmeln.
Zu unserer besonderen Freude kamen auch unsere Waldbesitzer zum Fest, die uns unsere tollen Waldplätze zur Verfügung stellen, an denen unsere Kinder die Natur in vollen Zügen erleben können.
Lieben Dank an unseren Elternbeirat, an unseren Förderverein, den Eltern und dem Kinderhausteam für die tolle Organisation! ein großes Danekschön gilt auch den Kindern, dass sie so klasse mitgemacht haben und das Martinsspiel aufgeführt haben und nicht zuletzet der freiwilligen Feuerwehr Söcking, für das Feuer und die Feuerwache!